EV SSL-Zertifikat mit erweiterter Validierung

Die wichtigsten Merkmale eines EV SSL-Zertifikats:

  • Grüne Adressleiste im Browser
  • Der Name des Unternehmens im Browser
  • Dynamische Website-Siegel mit Informationen über die Sicherheit Ihrer Website in Echtzeit
  • Erweiterte Validierung des Unternehmens

Was ist EV SSL-Zertifikat?

Erweitert validiertes SSL-Zertifikat bietet die höchste Stufe der Glaubwürdigkeit einer Website durch eine umfangreiche Unternehmensprüfung. Im Gegensatz zur Ausgabe von einfachen SSL-Zertifikaten beinhaltet die erweiterte Validierung einen gründlicheren Prozess der Kundenprüfung. Wenn Sie ihn  durchgehen, erhalten Sie zusätzliche visuelle Sicherheitsindikatoren:

1. HTTPS-Erweiterung

Sichere HTTPS-Verbindung ist ein Informationskanal, verschlüsselt in Übereinstimmung mit internationalen Internetsicherheitsstandards.

2. Grüne Browser-Adressleiste

Wenn potenzielle Kunden Ihre mit einem EV SSL-Zertifikat gesicherte Website besuchen, merken sie vor allem, dass die Adressleiste im Gegensatz zu anderen Websites grün geworden ist. Laut psychologischen Studien, nehmen die Benutzer grün als Farbe der Sicherheit wahr. Daher ist SSL-Zertifikat mit der grünen Adressleiste eine doppelte Garantie für Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihrer Website.

3. Firmenname direkt in der Adressleiste

Der Firmenname wird vor Ihrer URL-Adresse angezeigt. Es deutet darauf hin, dass die Website gehört zu Ihnen und wurde nicht gefälscht, um persönliche Informationen Ihrer Kunden zu erhalten. Dadurch bieten Sie zusätzlichen Schutz vor Phishing-Angriffen und zeigen, dass Sie sich Sorgen um die Sicherheit Ihrer bestehenden oder potenziellen Kunden machen.

4. Schloss-Symbol in der Adressleiste

Durch da Anklicken des Schloss-Symbols vor Ihrer URL-Adresse, erhalten Ihre Besucher alle notwendigen Informationen zur Verbindung, Domain, Unternehmen und SSL-Zertifikat. Das gewährleistet die Authentizität Ihrer Website, sowie zeigt Ihre ernsthafte Einstellung gegenüber Kunden.

5. Dynamisches Site-Seal

Site-Seal bietet Benutzern die Informationen über Ihr SSL-Zertifikat, Unternehmen und Zertifizierungsstelle in Echtzeit. Sie können dieses Sicherheitszeichen auf beliebige am besten geeignete Seite hinzuzufügen.

Site-Seal sieht unterschiedlich aus, je nachdem, welche Zertifizierungsstelle Sie gewählt haben.

Vorteile eines EV SSL-Zertifikats für Ihr Unternehmen

Durch neue visuelle Sicherheitsindikatoren werden die Besucher Ihr Online-Shops oder Website anders betrachten. Als Ergebnis erhalten Sie:

  • Mehr Vertrauen von Benutzer;
  • Erhöhung der Konversionsrate um 10-20%;
  • 1,5 mal mehr wiederholten Bestellungen;
  • Reduzierung der Abbruchsquote um 43%;
  • Positives Image Ihrer Website im Vergleich zu Wettbewerbern;
  • Viel höheren Schutz vor Phishing-Angriffen, als ein herkömmliches SSL-Zertifikat geben kann.

Was ist erweiterte Validierung?

Extended Validation (erweiterte Validierung auf Deutsch)  ist das Standardverfahren für alle Zertifizierungsstellen, nach dem sie die Informationen über die Identität und Registrierung des SSL-Zertifikatsanforderers überprüfen. EV SSL Zertifikate ermöglichen es, Online-Transaktionen geheimen zu halten und Sicherheit zu gewährleisten. Wenn Sie ein SSL-Zertifikat bestellen, prüft eine unabhängige Zertifizierungsstelle die Daten Ihrer Organisation und stellt ein einzigartiges SSL-Zertifikat mit Informationen über Sie bereit. Dies wird als Authentifizierungsprozess bezeichnet.

Wie kaufe ich EV SSL-Zertifikat?

1. Das Produkt und seine Gültigkeitsdauer wählen
2. Bestellung aufgeben

Nachdem Sie auf „Bestellung“ klicken, sollen Sie ein Konto auf unserer Website erstellen. Dadurch können Sie Ihre Bestellinformationen verfolgen. Anschließen werden Sie zu dem Formular weitergeleitet, um die technischen Daten Ihrer Domain und Geschäftsinformationen eingeben zu können. Diese Daten leiten wir an die entsprechende Zertifizierungsstelle weiter. Damit beginnt der Validierungsprozess.

3. Erweiterte Validierung durchgehen

Dafür sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Füllen Sie ein Antragsformular für EV SSL-Zertifikat und eine Vereinbarung mit der Zertifizierungsstelle (CA). Je nach dem ausgewählten Produkt erhalten Sie die Formulare entweder bei uns oder direkt bei der CA.
  • Ein Handelsregisterauszug oder Gewerbeschein einreichen. Beachten Sie, dass in einigen Fällen die Zertifizierungsstelle zusätzliche Dokumente anfordern kann.
  • E-Mail-Validierung. Sie erhalten eine E-Mail von der Zertifizierungsstelle an die administrative E-Mail-Adresse, die Sie in den technischen Daten eingetragen haben. Sie sollten dem Link in der E-Mail folgen, um Ihre Nutzungsrechte für die betreffende Domain zu bestätigen.
  • Rückrufvalidierung. Neben den Registrierungsdokumenten sollten Sie auch eine DUNS-Nummer oder einen Link zum Eintrag in gelben Seiten mit einer gültigen Telefonnummer angeben. Die CA ruft Sie auf dieser Nummer an, um Ihre Identität zu verifizieren.
4. EV-Zertifikat erhalten und installieren

In der Regel kann die Ausstellung von diesem Produkt von einigen Tagen bis zu zwei Wochen dauern. Wir empfehlen daher, die Bestellung im Voraus abzugeben. Wenn Sie die erweiterte Validierung erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie Ihr EV SSL-Zertifikat. Dann sollten Sie es auf Ihrem Server installieren. Dadurch wird die grüne Adressleiste automatisch aktiviert.

Unser Team steht Ihnen bei jedem Schritt des Ausstellungs- und Validierungsprozesses zur Verfügung.