Loading...
SSL-Zertifikate für viele Domains2018-10-02T15:31:21+00:00

Multidomain Zertifikat
für unterschiedliche Domains.

Mit einem SSL Zertifikat kannst du bis zu 250 Domain absichern.
Zur Absicherung von mehreren Domains ist ein Multidomain-Zertifikat eine intelligent und kostengünstige Lösung für dein Projekte.

PositiveSSL Multi-Domain

79,99für 1 Jahr (inkl. MwSt.)
  • 139,99 € für 2 Jahre (inkl. MwSt.)
    15% günstiger bei 2 Jahren Laufzeit
  • Prüfung der Domain
    Kein Papierkram
  • Ausstellung in ein paar Minuten
  • Keine grüne Adressleiste
  • comodo
  • 2 Domains inklusive maximal 250
    Jede weitere Domain:
    1 Jahr 29,99 € (inkl. MwSt.)
    2 Jahre 49,99 € (inkl. MwSt.)

Web Server Certificate

99,99für 1 Jahr (inkl. MwSt.)
  • 169,99 € für 2 Jahre (inkl. MwSt.)
    15% günstiger bei 2 Jahren Laufzeit
  • Prüfung der Organisation
    Mit Papierkram
  • Ausstellung in 1-3 Werktagen
  • Keine grüne Adressleiste
  • Jede weitere Domain:
    1 Jahr 59,99 € (inkl. MwSt.)
    2 Jahre 109,99 € (inkl. MwSt.)
    Maximal 99

Web Server EV Certificate

259,99für 1 Jahr (inkl. MwSt.)
  • 449,99 € für 2 Jahre (inkl. MwSt.)
    15% günstiger bei 2 Jahren Laufzeit
  • Erweiterte Prüfung der Organisation
    Mit Papierkram
  • Ausstellung in 1-7 Werktagen
  • Mit grüner Adressleiste
  • Jede weitere Domain:
    1 Jahr 199,99 € (inkl. MwSt.)
    2 Jahre 279,99 € (inkl. MwSt.)
    Maximal 99

Wie sich die drei Produkte unterscheiden, erfährst du nachfolgend:

Die drei Zertifikate unterscheiden sich in der Art der Validierung. Je aufwändiger die Valedierung desto teuerer ist das Zertifikat. Eine umfangreichere Überprüfung des Zertifikatsinhabers vor der Ausstellung des Zertifikats erhöht das Vertrauen in die Website bzw. Onlineshop, da das Unternehmen und bei der erweiterten Validierung auch die verantwortliche Person des Unternehmens geprüft wird.

Nachfolgend findest die Validierungsarten im Überblick:

  • Domain-Validierung (DV):
    Bei dieser Art der Valedierung sendet die Zertifizierungsstelle  eine Email an eine vorgegebene Emailadresse. (hostmaster@domain.de, postmaster@domain.de, webmaster@domain.de, admin@domain.de, administrator@domain.de).
  • Organisations-Validierung (OV):
    Es findet die aktive Überprüfung des Unternehmen statt. Dabei muss das Unternehmen die Existenz durch die Einreichung von Dokumenten nachweisen.
  • Erweiterte-Velidierung (EV):
    Bei der erweiterten Valedierung erfolgt neben der Einreichung von Dokumenten auch eine persönlich telefonische Kontakt und die Prüfung der verantwortlichen Person. Bei der erweiterten Valedierung wird die Adressleiste im Browser grün eingefärbt und die Unternehmensdaten angezeigt.

Bei der Organisation-Validierung und Erweiterte-Validierung dauert die Prüfung länger, da die Dokumente vor der Ausstellung des Zertifikat manuell geprüft werden. Die Domain-Validierung kann in wenigen Minuten erfolgen.

Bei Aufruf Deiner Domain wird die Adressleiste in grüner Farbe angezeigt. Zusätzlich dazu kann der Besucher Deiner Website die Unternehmensdaten (Firmenname und sitz) einsehen. Dieser Mehrwert steigert das Vertrauen in Deine Website.

Comodo ist einer der größten  SSL-Anbieter- und Zertifizierungsstelle mit weltweit über 1 Million ausgestellten TLS / SSL-Zertifikaten. Comodo wurde vor zwei Jahrzehnten in Großbritanien gegründet und bietet neben SSL Zertifikaten auch Lösungen für Web-Security an. Die Lösungen von Comodo CA identifizieren, verhindern, beheben und bekämpfen anspruchsvolle webbasierte Bedrohungen.

Thawte ist ein auf Internet-Sicherheit spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Kapstadt, Südafrika. Das Unternehmen wurde im Jahre 1995 gegründet und spielt seit dem eine wichtige Rolle im Bereich Web-Security.

Auswahl von Kunden die uns vertrauen.

Wähle aus den drei besten Dein SSL Zertifikat dein Projekt.
Die Zertifikat unterscheiden sich durch die Form der Valedierung dem Herkunftsland des Zertifizierers

So einfach bestellst du dein SSL Zertifikat.

Häufig gestellte Fragen.

Wähle aus den drei besten Dein SSL Zertifikat dein Projekt.
Die Zertifikat unterscheiden sich durch die Form der Valedierung dem Herkunftsland des Zertifizierers.

Wildcard SSL-Zertifikat ermöglicht es, kostengünstig und effizient die Sicherheit von beliebig vielen Subdomains zu gewährleisten. Bei uns können Sie die Produkte für Subdomains von Thawte, Comodo, GeoTrust und RapidSSL kaufen.

Wildcard SSL funktioniert in der gleichen Weise wie herkömmliche Einzel-Zertifikate indem, dass sie eine sichere Verbindung zwischen Ihrer Website und den Nutzerbrowser aktivieren. Aber die Wildcard-Lösungen einen großen Vorteil haben, und zwar die Möglichkeit mit einem Zertifikat alle Subdomäne Ihrer primären Domain zu sichern, z.B. folgende:

  • domain.de
  • www.domain.de
  • shop.domain.de
  • login.domain.de
  • subdomain.domain.de, usw.

Eine Wildcard SSL-Zertifikat deckt eine unbegrenzte Anzahl von Subdomains ab!

Diese Produkte besitzen alle Funktionen, Kompatibilität und Garantien wie auch die normalen SSL-Zertifikate für einzelne Domains. Genau so bieten sie die Verschlüsselung mit 128 bzw. 256-Bit, die dem heutigen IT-Sicherheitsstandard entspricht.

Bei Kauf von Wildcard-Zertifikat erhalten Sie ein SiteSeal oder Trustlogo „Durch SSL gesichert“, das Sie auf einer beliebigen Seite Ihrer Web-Ressource installieren können.

Korrekte Installation und ordnungsgemäße Funktionieren des SSL-Zertifikates erfordern eine dedizierte IP-Adresse, wie auch jedes anderen Produkt.

In allgemeinen unterscheidet sich der Bestellungsprozess von diesem Produkt nicht viel von dem gewöhnlichen. Die Ausnahme ist die Eigabe des Domain-Namens. Um alle möglichen Subdomains zu einzuschießen, soll man die Domain mit einem Stern am Anfang eingeben, z.B. *.domain.de, *.domain2.de, oder *.mein-shop.de.

Wegen dieses Zeichens vom Stern hat diesr Typ von SSL-Zertifikate sein Name bekommen, da man das Symbol „*“ auf Englisch „Wildcard“ nennt. Bei der Ausstellung dieses Zertifikates wird lediglich Hauptdomain und nicht alle einzuschließende Subdomains von der CA geprüft.

Sie haben die Möglichkeit, von 2 Validierungstypen auszuwählen:

  • Domainvalidierte Wildcard SSL-Zertifikate: in diesem Verfahren überprüft die CA nur Ihre Zugangsrechte zu dem eingegebenen Domain-Name. Deeswegen ist es wichtig, dass Sie die richtige administrative E-Mail-Adresse aingeben. Die Zertifizierungsstelle sendet ein Validierungs-Email auf diese Adresse, und Sie sollen durch darin enthaltenen Link Ihre Bestellung und Ihr Zugangsrecht für die Domain bestätigen. Der Prozess erfolgt automatisch, deswegen wird Validirung sehr schnell durchgeführt.
  • Organisationsvalidierte Wildcard SSL-Zertifikate: in diesem Fall wird die Gültigkeit des Domain-Namens sowie Existenz des Unternehmens geprüft. Aus diesem Grund sollen Sie zusätzliche Dokumente zur Verfügung stellen, um die Identität Ihres Unternehmens nachzuweisen. Der Hauptvorteil dieser Validierungstyp besteht darin, dass die Nutzer die Möglichkeit haben, die Informationen über Sie als Inhaber von der Website und dem SSL-Zertifikat zu überprüfen. Wir empfehlen diese Lösung für größere Unternehmen und Online-Shops, wo Kundenvertrauen von großer Bedeutung ist.

Wildcard-SSL-Zertifikate werden heute immer beliebter, da sie einen guten Ruf als große Kostensparer haben, da sie unbegrenzte Sub-Domains innerhalb derselben Domain schützen können, anstatt mehrere Einzeldomain-Zertifikate zu kaufen. Die meisten Wildcard-Zertifikate unterstützen eine unbegrenzte Serverlizenzierung und ermöglichen die Installation auf beliebig vielen Servern / Geräten in einer vielseitigen Kombination von Subdomains. Unbegrenzte kostenlose Wiederveröffentlichungen werden mit jedem Kauf angeboten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
GermanRussia